gewaltfrei - wirken - berlin

Anke Boche-Koos

030- 43656721 mobil:01633-164500

info@gewaltfrei-wirken-berlin.de


Sei Du selbst, alle anderen gibt es schon!

Leichter gesagt als getlebt, denken Sie vielleicht spontan. Stimmt!

Entdecken Sie für sich die Begegnung mit den eigenen Bedürfnissen und Werten. Vielleicht tragen Sie ja  Glaubenssätze mit sich herum, die für eine gewisse Zeit des Lebens passend schienen - Sie erhalten die Möglichkeit, sich davon zu verabschieden und neue zu erfinden. Entdecken Sie Ihre eigenen Werte, Ihre persönlichen Bedürfnisse unabhängig von Beruf, Familie und Partnerschaft.

Genießen Sie die Kraft der machbaren und eigenverantwortlichen Veränderung zu mehr "Echtheit" jenseits von richtig und falsch!

Das Seminar beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation
  • Unterschiede zwischen Bedürfnissen und Werten
  • Lebensrollen und die aktive Auseinandersetzung damit
  • Glaubenssätze identifizieren , überprüfen, neu erfinden
  • Persönliche Ziele - Sinn oder Unsinn?
  • Coaching statt Couching

Das Seminar setzt Offenheit und Vertraulichkeit voraus.

Aufgrund der begrenzten Kapazität ist eine rechtzeitige verbindliche Reservierung empfehlenswert.

 

Termin: Samstag,11.05.2019 von 10.00 - 16.00 Uhr

Ort: Haehnelstr.5, Berlin - Friedenau

 

Investition: 120,-€

 


Fachtagung vom 8.-9.11.2018 in Berlin.

 

Die Tagung startet am 8.11. um 12.00 Uhr und endet am 9.11. gegen 15.00 Uhr.

 

"Umgang mit Verhaltenauffälligkeiten und psychischen Störungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe.Erscheinungsformen, Erklärungsansätze, Handlungskonzepte."

 

 


Susanne Haun

KunstSalon am Dienstag

 

Kommender Salon (17):

7. August 2018

Gast: Anke Boche-Koos mit dem Thema Gewalt – Frei – Kommunizieren